PDA

View Full Version : Goldmangel



TLOU_Fairzone
04-26-2019, 09:31 PM
Guten Abend,
ich wollte mich mal erkundigen ob es noch andere mit dem Problem gibt oder ich der einzige bin bei dem es mit dem Gold nicht so funktioniert wie es vllt sollte. Seit 3 Tagen Kämpfe ich damit meine Hauptinsel mit Golderz zu versorgen, jedoch ist der Verbrauch so hoch und die Goldminen so gering das ich mit dem Gold vorne und hinten nicht voran komme. Ich spiele mit einem Kollegen zusammen, der versucht mir nebenbei auch noch auszuhelfen mit Gold aber das kann er nur, da er aktuell Stufe 3 ist und das selbst noch nicht benötigt. Die Zeit in der das Erz abgebaut wird ist in meinen Augen viel zu hoch. Ich besitze 4 Inseln in der neuen Welt und komme da insgesamt auf gerade mal 11 Goldminen. Die schaffen es nie genügend erz abzubauen damit ich meine Stadt damit versorgen kann. Leider ist man durch die Rufpunkte stark eingeschränkt was das freie Bauen von Handelskammern betrifft und vielen anderen Dingen. Ansonsten würde ich an jeder Mine ein Item nutzen das dafür sorgt das die Produktion steigt.

Ich würde gerne mal wissen ob es Tipps oder Tricks gibt um seine Insel ausreichend mit Gold zu versorgen? Auf meiner Hauptinsel leben knapp 30k Menschen, davon sind knapp 8k Investoren und 5,3k ingenieure.

k4Qu
04-27-2019, 12:55 AM
Es gibt nen deutsches Forum btw. (meine ich)

Und wenn du mit spärlichen Ressourcen spielst bist du vielleicht überm Limit das du versorgen kannst. Klingt allerdings nicht danach. Auf extrem müsste es viel weniger Goldmienen geben. Also einer von beiden muss auf eines der Güter verzichten. Du bräuchtest laut Rechner ( wenn der nicht bugged its) 18 Goldmienen für deine Population.

Auf meinem seed gibt's mit allem auf max 23 Goldvorkommen, also würde das mit den 11 besitzen schon hinkommen, falls man der dominanteste Spieler ist.