1. #11
    die nat-auflösung sorgt für nen fps drop? also ich hab mein netzwerkkabel nicht an der graka angeschlossen ...
    Share this post

  2. #12


    Nein doch, ich meine, kann doch sein, also ich mein wenn theoretisch also das Eine und das Andere in irgendeiner Art und Weise... Es gibt doch auch Esel/Pferd Kombinationen, wieso also nicht Router/Graka ?! Ihr seid da zu engstirnig gepolt! :3
    Share this post

  3. #13
    Man sollte für neue Sachen immer aufgweschlossen bleiben XD
    Share this post

  4. #14
    Leland_Gaunt's Avatar GRO Community Manager
    Join Date
    Jan 2012
    Posts
    425
    Originally Posted by tolio123456 Go to original post
    die nat-auflösung sorgt für nen fps drop? also ich hab mein netzwerkkabel nicht an der graka angeschlossen ...
    Nein es hat Auswirkungen auf Disconnects und kann bei manchen Leuten auch Ursache für den Standingbug sein.
    Share this post

  5. #15
    Finde lustig das manche Leute Dinge positiv finden die erst kaputt gepatcht wurden und dann wieder gefixt DDDDDDD Ich finde als einzigstes gut.. warte..(ich musste wirklich überlegen)ja das mit dem heat denke ich mal.. Ich hab das garnicht gewusst das heat zuvor NICHT nach ner weile gekillt hat Ansonsten finde ich GRO immernoch Schnieke.. Da steckt so viel Potential drin das ich fast selbst dran mitarbeiten würde! Die mit Echtgeld bezahlbaren Inhalte sind bisher relativ wenig und nicht so ausschlaggebend für das Gameplay, ich hoffe das bleibt halbwegs so.. Nicht das GRO früher oder später zu einem pay2win mutiert MASSIG POTENTIAL!!
    Share this post

  6. #16
    Dass ich mit der Verbindung überhaupt weitest gehend einigermaßen gescheit zocken kann, freut mich.
    Share this post

  7. #17
    slaxxTB's Avatar Member
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Berlin / D
    Posts
    58
    ich möchte auch POSITIV erwähnen, daß ich voller GUTER Hoffnung bin,daß GRo spätestens zur finalVersion wieder wie zu 0.5.6-zeiten ist...

    zudem ist positiv,daß ich mehr Zeit für andere Dinge als GRo nutzen kann da es mich immer weniger bockt es zu zocken...
    Share this post

  8. #18
    hab auch noch was gutes: gro ist immerhin kein schlechter konsolenport wie grfs xD in grfs kann man nichtmal gescheit im chat schreiben, und wenn sich das matchmaking dort aufhängt kriegt man nichtmal ne fehlermeldung sondern es bleibt einem nur alt f4 noch übrig xD ausserdem lagts wie sau, das matchmaking macht nich selten so faxen wie zb ein 1vs5 match, und optionen lassen sich nur im hauptemnü einstellen und nicht im spiel selbst xD 5 mal matchmaking suche bis man sine perfekte maussettings eingestellt hat? YES!
    Share this post

  9. #19
    Was mir mir neulich mal so richtig aufgefallen ist, sind die Sounds der Schüsse in der Entfernung.
    Macht schon ordentlich Atmosphäre, wenn der Kampf ein paar Ecken weiter tobt und man das Hallen der Schüsse aus der Entfernung hört.
    Share this post

  10. #20
    Zuvorderst: Mir ist's Wurscht, wie ironsich der Fred hier gemeint ist.

    Originally Posted by WavemasterM633 Go to original post
    Finde lustig das manche Leute Dinge positiv finden die erst kaputt gepatcht wurden und dann wieder gefixt :DDDDDDDD Ich finde als einzigstes gut.. warte..(ich musste wirklich überlegen)ja das mit dem heat denke ich mal.. Ich hab das garnicht gewusst das heat zuvor NICHT nach ner weile gekillt hat :) Ansonsten finde ich GRO immernoch Schnieke.. Da steckt so viel Potential drin das ich fast selbst dran mitarbeiten würde! Die mit Echtgeld bezahlbaren Inhalte sind bisher relativ wenig und nicht so ausschlaggebend für das Gameplay, ich hoffe das bleibt halbwegs so.. Nicht das GRO früher oder später zu einem pay2win mutiert :D MASSIG POTENTIAL!!
    Es heißt "einzig". und es gibt keine Steigerung eines Superlativs! Komm' mir mit Dialekt, mir egal - es gibt keinen "Superduperlativ", oder wie du das auch immer schimpfen würdest! (Das habe ic im Übrigen nicht nur dir bisher gesagt, nur falls du meinen solltest, ick hätt' dir uffn Kieker, wa? Frag NDee, oder slaxx, habe ich das irgendwann auch schon mal gesagt, glaube ich. Die restlichen Namen habe ich vergessen. Es waren zuviele.^^
    Aber aye - Potenzial ist da, bei GRO, allemal!



    Zum Fred:
    Bzw eher zu Wiffel:
    Das Ge- oder Missfallen des HUD ist zum Glück Ansichtsache. Mir gefällt's ganz gut - So großartige Veränderungen zu eurer innig vergötterten 0.5.6. gibt es nicht. Zumindest nicht positionell. Allerdings kann man es (ich zumindest...) genauso gut erkennen, wie vorher, ob das Gerät bereit ist, oder wie lange es noch braucht zum Aufladen.
    Das Fadenkreuz gefällt mir zur Zeit recht gut. Als die Pros, die ihr darstellen wollt, könnt ihr das ja auch sicherlich einfach übersehen, wenn's euch missfällt =P


    An die Allgemeinheit:

    Die Granatenflugbahn stimmt auch wieder, aye... :D Deckung scheint partiell akkurater zu arbeiten (man kann z.B. auch die Antenne des Spezis nimmer abschießen - auch wenn das nur sekundär, oder gar tertiär, mit Deckung zu tun hat ;) ), abgesehen von andernorts beklagte Pingphobiker, oder eigenen lustigen Lag-Orgien. (Viel Glück, Geisti, wenn du noch Daten brauchst, meld' dich ^^ )

    Ebenfalls positiv ist in manchen Fällen das Matchmaking. Wenn man als 25+Charakter in ein Match kommt, in dem alle anderen unter 5 sind, kann man sich richtig gute Laune schießen. Und das kann man oft. (aye, das war ironisch ^^) Aber wenn's zur Justierung der Sache dient...


    Zum genannten "2. Versuch" ... Auch 'richtig' ist sehr subjektiv. Was ihr richtig und gut haltet, kann für andere niederträchtig und ehrlos sein. Es ist alles nur eine Frage der Persektive. Denk daran... Denn zur Zeit scheint mir die Perspektive von einigen die zu sein, dass sie ihren Kaninchenbau durchstreifen und ihn für alles halten, was "die Welt" ausmacht. Schaut mal hinaus dort, da ist noch wesentlich mehr "Welt". Und wesentlich mehr Kaninchenbauten sind dort auch. Und es ist eine schwere Kunst alle Bauten so einigermaßen zur größtmöglichen Zufriedenstellung zusammenzulegen.
    Damit erst mal genug philosophische Analogie. Ich habe die Befürchtung, dass dies eh dem gleicht, Perlen vor die Säue zu werfen.
    Oh, die nächste Analogie.
    Ich hoffe sehr (warum eigtl.?), dass diese Vergleiche und Gleichnisse irgendwie den Weg zum richtigen Verständnis (und nicht dem falschen) führen, und ich das Ganze nicht nochmal explizit ausführen muss
    .
    Share this post