Page 2 of 3 FirstFirst 123 LastLast
Results 11 to 20 of 27

Thread: Tops & Flops: Was gefällt euch am besten an GRO? Was stört euch? | Forums

  1. #11
    Top
    1. Die im Kampf gewonnen RP können im Item-Shop genutzt werden und man hat nicht zwangsläufig einen Nachteil gegenüber Spielern mit zu viel Geld
    2. Man muss wirklich als Team agieren und schafft es nicht alleine. Durch gezielte Kombination der Klassen lassen sich viele interessante Taktiken umsetzten.
    3. Die Musik. Das ist mir gleich beim ersten Start des Spiels aufgefallen. Ich würde mir noch ein paar mehr Songs wünschen.

    Flop
    1. Recon. Als Assault hat man kaum eine Chance gegen einen Recon. Die Schussfrequenz ist viel zu hoch. Man kann einen Schuss abpassen, aber sofort ist der nächste Schuss da.
    2. Teambalance. Häufig sind die Teams sehr schlecht aufgeteilt. Auch wenn ein Team in der 1. Rounde sehr dominant war, treten die gleichen Teams in der nächsten Runde wieder zusammen an. Warum? Ein Mischen der Spieler nach jeder Runde wäre sinnvoller.
    3. CPU-Last. Ich habe einen AMD Athlon X2 4800+ und das Spiel hängt ab und zu und gerade das Schießen führt zu Verzögerungen, was das Überleben erschwert. Bitte, senkt irgendwie die Rechenlast! Das erweitert auch die Gruppe möglicher Spieler!
    Reply With Quote Reply With Quote

  2. #12
    Member SamskiGER's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    In center of Germany
    Posts
    31
    Was mir gefällt:
    -Atmosphäre ist ganz gut und Settings auch.
    -Maps sind groß genug und nicht Glitcherfreundlich (habe noch keinen gesehen)
    -"Waffen tunen" ist ech cool
    -Die Steuerung gefällt mir echt gut, im gegensatz zu anderen Ghost recon Spielen, da musste ich einiges ändern


    Was mich stört:
    -Die Team sind sehr selten gut ausbalanciert, (nur Sniper, oder nur lvl 20 vs lvl 4)
    -Man steigt öfters in ein Team ein, was schon "massakrert" und darf einfach mal so 5-6 mal sterben und fertig
    -Die Sniper Klasse ist meiner Meinung nach zu schwach (die Gewehre sind echt verlaust und kommt öfters vor, das so ein maschinengewehr Heine dich snipert)
    -Sniper müssen campen (wenn man versucht einen punkt einzunehmen, bekommt man Kugeln zu essen)
    -Wieso ist eine Flinte stäker als Sniper?
    -Das Inventar ist noch ziemlich verbuggt und wenn ich z.B. Magnum Kugeln habe, kann ich die einfach nicht zum gewehr hinzufügen, auch wenn da Platz ist
    -Man bekommt immer weniger Punkte um was zu kaufen


    Naja nach 2 Tagen Spielzeit sind das die ersten Eindrücke die ich habe, mir kommt auch so vor, dass sich das Spiel am meisten durch die Items finanzieren wird, obwohl da auch reichlich Werbeflächen vorhanden sind. Ich hoffe das wird nicht wie bei Battlefield Heroes, wo nach der beta, man einfach nicht mehr spielen konnte, weil die Kauf Items einfach übermächtig sind.
    Reply With Quote Reply With Quote

  3. #13
    Top:
    - Setting
    - Grafik

    Flop:
    - Mitspieler
    - Dophin Diving
    - Zu viele Recon
    - Matchmaking

    GRO-Beta deinstalliert und hoffe, das GR:FS besser wird!
    Reply With Quote Reply With Quote

  4. #14
    Member SamskiGER's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    In center of Germany
    Posts
    31
    Appropo, könnt ihr den Roundhouse Kick deaktiveiren ,wenn man von Oben spring und Leertaste drückt. Das kann sich noch länger hinziehen, wenn man das auf einer treppe macht, wie z.B. UBahn
    Reply With Quote Reply With Quote

  5. #15
    GRO Community Manager Leland_Gaunt's Avatar
    Join Date
    Jan 2012
    Posts
    425
    Bitte Posting #1 beachten! Danke
    Reply With Quote Reply With Quote

  6. #16
    Top

    - Klassen an sich und deren Zusammenspiel in einem Trupp (was mal Gruppe war)
    - Taktische Möglichkeiten durch Deckung und Fähigkeiten der Charaktere - wenn auch durchaus noch ausbau- udn verbesserbar.
    - Matchmaker.

    Flop

    - Schrotzen: Wie soe viele jammere nun auch ich öffentlich - Kaum noch ein Match ohne 'nen Schrotzer. Zu stark, selbst auf mittlere oder hohe Entfernung *deutlich* zu präzise. Auf kurze Distanz, möglich, aber sowatt.. =/
    - Matchmaker.
    .in.sane.zany.

    Ich
    Bin der Narr,
    der lacht
    Wenn alles weint!







    Koma hasst diese dämliche Verifikation!
    Reply With Quote Reply With Quote

  7. #17
    Junior Member
    Join Date
    Sep 2011
    Posts
    8
    Top:

    1 - Die Maps und das Gameplay sind so wie mann es sich vorstellt, wenn man sich kurz mit dem Spiel beschäftigt.

    2 - Waffen / Ausrüstung ist durch aktives Spielen zu bekommen und man ist nicht darauf angewiesen Echtgeld in GRO zu stecken (macht das Spiel sehr sympatisch)

    3 - Die Waffen und Klassenvielfalt ist ausreichend bis gut

    Flops:

    1 - Matchmaking! Ich spiele zwar selbst Recon (SMG) aber es nervt Tierisch, wenn mann sieht wie hinter einem (beim attack / push) 5 Leute zu boden gehen und anfangen mit Hardscope
    (bsp "Dach" angriff B). Im Matchmaking könnte gerne ne max_recon=4 eingebaut werden ^^ oder halt gleich 2/2/4 (mit glueck hat mann dann noch 2 SMG's und nen Perfektes Team, zumindest
    von der aufteilung her)

    2 - Deckungssystem, ansich gut gemacht. Wenn ich allerdings jmd rechts von mir vorbei laufen sehe (an der deckung vorbei) und dann anvisiere steht mein Char immer (oder in 70% aller fälle) auf.
    Dies hat meist einen Tötlichen Kopfschuss zur folge. Mag ich nich...^^ Das komische ist ja, an den positionen kann ich mit LMT ausm cover raus schießen aber nit in RMT (also meist nur mit aufstehen).

    3 - KI (?) wenn mich nen Stosstruppler umrennt mit seinem Schild, wärend ich auf dem Boden liege, möchte ich doch bitte auch weiterhin auf dem boden liegen nachdem ich mich wieder "aufgerappelt" habe. Momentan ist es ja so, dass man kurz Aufsteht und sich wieder hinwirft. Da hat man einfach verloren, selbst wenn der typ 3 umrennt und mann Nr.1 war.
    (Ich setz hier mal den nötigen "skill" des Spielers vorraus, auch wenn es momentan noch genug "noobs" gibt.) Mann verliert einfach den überblick und kann kaum aimen in den 1-2 sek die man da evtl noch Zeit hat.
    Last edited by Necoro; 04-10-2012 at 05:37 PM.
    Reply With Quote Reply With Quote

  8. #18
    Member Letters90's Avatar
    Join Date
    Mar 2012
    Location
    behind you
    Posts
    211
    Top:
    -Moderne Grafik, schönes Map Design, ich mag die Speisekarte auf Metro
    -Klassenvarianz, nicht zu viel auswahl, trotzdem sehr vielfältige Spielstiele möglich
    -Dauerhafter spaßfaktor, Teamorientiert, markierte gegner Reduzieren das camping( Die roten / blauen spots der rüstung ), auch wenn man als einzelner Spieler jetzt noch sehr viel ausmachen kann wird sich das warscheinlich mit der Zeit legen. Der generelle anspruch liegt wegen der vielen neuen Spieler noch SEHR niedrig.

    Flop:
    -Das Cover konzept an sich ist sehr gelungen, daran gefällt mir jedoch garnicht die geschwindigkeit mit der man sich in der Deckung bewegen kann und die entfernung die man in der Deckung zurücklegt
    z.B. ich gehe in deckung, lege mich hin ( CTRL ) und drehe mich dann einfach mal ganz um die deckung herum, sobald ein gegner kommt kann ich innerhalb von einer halben sekunden wieder vollkommen in der deckung sein. Dieses wird öfter von spielern entdeckt und meiner meinung nach etwas Mißbraucht.

    -der schrägen bug, wenn ein spieler mit dem entsprechendem zielvisir sich auf eine einfache schräge wie eine treppe legt ( kopf nach oben ) kann er über die treppe leute anschießen die ihn nicht sehen können, der sniper den ich kenne meint es wäre fast unmöglich diesen spielen per kopfschuss zu erwischen solange man nicht selbst hinter ihn geht, ragefaktor nr1

    -die etweiligen disconnects sind störend aber werden in einer beta gerne tolleriert

    1. Recon. Als Assault hat man kaum eine Chance gegen einen Recon. Die Schussfrequenz ist viel zu hoch. Man kann einen Schuss abpassen, aber sofort ist der nächste Schuss da
    find ich übrigens nicht, mit der standard waffe des assaults ist man von der feuerrate gut gegen recons gewappnet
    Last edited by Letters90; 04-10-2012 at 06:42 PM.
    Tag: Anxious
    Reply With Quote Reply With Quote

  9. #19
    Junior Member
    Join Date
    Mar 2012
    Posts
    24
    Top

    Gute Grafik
    Levelupsystem
    Skills

    Flop

    Matchmaking - 3 min Aufwärmen war zwar früher immer zu lang, aber Spiele zu starten, die leer sind oder schlimmer noch einseitig gefüllt sind ist Mist. Da sollte eine Kontrolle eingebaut werden. Wird mit einem alten Spielersatz ein neues Spiel gestartet ist die Wartezeit jedoch immer noch zu lang, auch die in der Lobby.
    Capture - Auch Punkte für Tote, die weit mehr geleistet haben als Leute, die in den letzten Sekunden dazustoßen. Z. B. linear nach geleisteten % gewichtet + Konstante für Teilnahme + Konstante für endgültige Einnahme (vielleicht + Konstante für Einnahmebeginn jedoch nur bei feindlichen, nicht bei neutralen Punkten). Oder eben gleiches Recht für Alle, gleiche Punkte für alle, die während eines Einnahmeprozesses mindestens 5 % lang anwesend waren und alle die am Ende noch da sind.
    Maps / Spielmodi - ein paar mehr Maps dürften nach meinem Geschmack ruhig noch kommen.
    Shotguns - Soll keine Depressionsbeschwerde sein, aber entweder ist da Schrot drin oder ein Vollmantelgeschoss. Im Moment verhalten sie sich, als wäre es beides. Zumindest kommt mir das so vor. Bei solcher Durchschlagskraft im Nahkampf, die natürlich völlig ok ist, sollte die Reichweite wirklich etwas begrenzter sein. Oder andersrum eben.

    Priorität nach Reihenfolge.
    Last edited by Mulksi; 04-11-2012 at 07:05 PM.
    Reply With Quote Reply With Quote

  10. #20
    GRO Community Manager Leland_Gaunt's Avatar
    Join Date
    Jan 2012
    Posts
    425
    Danke für das bisherige Feedback!
    Auch wenn sich nicht alle an die Regeln (nur jeweils 3 Punkte!) gehalten haben, geht der Thread in die richtige Richtung.

    Hier eine kleine Zwischenbilanz:



    Im Endeffekt spiegelt es überwiegend die Punkte wieder, die bereits im Feedback & Verbesserungsvorschläge Thread bzw. generell im Forum, Facebook oder Ingame genannt wurden, sich teilweise auch mit meinen Erfahrungen decken und auch schon in meinen Reportings eingeflossen sind.

    In erster Linie geht es mir bei dem Thema um die Quantität (die Qualität im Feedback Thread ist bereit sehr gut) und da sehe ich immer noch Luft nach oben. Bislang haben sich erst 16 Leute an den Tops & Flops beteiligt, da würde ich mir noch mehr Beteiligung wünschen. Daher werde ich den Thread erstmal weiterlaufen lassen, weitere Meinungen sind ausdrücklich erwünscht! Aber bitte beachtet die Regeln im Posting #1.
    Reply With Quote Reply With Quote

Page 2 of 3 FirstFirst 123 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •